i'm just killing lately
Ich habe Frost im Nacken.
Kristalle aus Eis.
Weißt du
eigentlich,
wie warm du bist?
Mich an dir verbrennen,
unbemerkt,
ich würde alles tun,
um endlich zu leben.

Mit deinem Geruch im Haar
bin ich stärker
als Herkules.
Deine Augen
frieren
Glieder ein,
während du Herzen blind entflammen lässt.
Diese Unschuld
gleicht kindlicher
Unwissenheit
&
lässt mich
schmunzeln;
mit Tränen
in
den
Augen.

Deine Berührungen:
Gift für die Seele.
Balsam für's Herz.
Dein
Atem
schmeckt
nach
Zerstörung,
Whiskey.
Bittersüß und perfekt.
 
Halte
mich.
8.10.11 23:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de